Wasserkocher KINEO VARIO

Der Wasserkocher KINEO VARIO vereint eine kühne und moderne Ästhetik mit höchster Präzision und durchdachter Funktionalität. Die KINEO Serie wird von markanten schrägen Linien geprägt, die zusammen ein elegantes und harmonisches Gesamtbild ergeben. Der Korpus und der Griff sind aus Chromargan gefertigt. Der Wasserkocher fasst 1,6 L und verfügt über eine Echtzeit-Temperaturanzeige und ein Touch-Bedienfeld, mit dem die Temperatur  in 5° Schritten eingestellt werden kann.

Branche:Küche
Auftraggeber:WMF
Jahr:2020

Energiezentrale Hanau

Herzstück der Energiezentrale im neu geschaffenen Pioneerpark in Hanau sind drei mächtige Blockheizkraftwerke, die kombiniert mit zwei Spitzenlastkesseln bei der Verbrennung von zertifiziertem, CO2-neutralem Erdgas Strom und Wärme erzeugen. Die Innovation und Nachhaltigkeit der Energiegewinnung spiegeln sich in einer feingliedrigen und lebendigen Holzlamellenstruktur wieder. Durch die gewählte Fassadengestaltung wird die Verbindung zu den Mobilitätsangeboten im Viertel hergestellt, die von der gewonnen Energie gespeist werden. Ein großer LED Monitor dient als Interaktionsfläche zu den Bewohnern des Viertels.

Branche:Public
Auftraggeber:Getec
Jahr:2020

Mobilitätsstationen Hanau

In Hanau entsteht auf einem ehemaligen Gelände der U.S Armee Wohnraum für über 2500 Menschen. Die städtebauliche Planung des Pioneerparks beinhaltet ein intelligentes Mobilitätskonzept an dessen Entwicklung wir von Beginn an beteiligt waren. Das markante Designmerkmal jeder Station ist der Elektroverteilkasten, welcher ausdrucksstark auf die neuen Mobilitätsangebote hinweist. Die Stationen werden je nach Größe durch unterschiedliches Mobiliar ergänzt.

Branche:Mobilität
Auftraggeber:GP Joule Connect
Jahr:2020

Mobilitätsstationen Osnabrück

Die für die Stadt Osnabrück entwickelten Mobilitätsstationen können im Baukastenprinzip aus verschiedenen Elementen zusammengestellt werden: Von der Stele über Trennwände, Unterstände, Gebäude bis hin zu großen Radabstellanlagen. Die Module wurden als markante, kubische, reduzierte Baukörper gestaltet. Sie erfüllen funktionale Eigenschaften und stellen eine deutliche Landmarke dar. Den einzelnen Angeboten, wie zum Beispiel Ladestation, Fahrradverleih oder Abstellanlagen, sind unterschiedlichen Farben zugeordnet, was dem Nutzer die Wiedererkennung leicht macht.

Branche:Mobilität
Auftraggeber:Stadt Osnabrück
Jahr:2020

Bikestation Maximilians Quartier

Für die steigende Nachfrage nach nachhaltiger Mobilität im Wohnungsbau wurde dieser Mobility Hub entwickelt. Die kompakte Architektur überzeugt mit einfachen und durchdachten Details und einem spannungsvollen Einsatz von transparenten und halbtransparenten Materialien. Die Gebäudestruktur ist auf einem Baukastenprinzip aufgebaut und kann an die jeweilige Nutzungsart und die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Branche:Mobilität
Auftraggeber:GP Joule Connect
Jahr:2020