Mobilitätsstationen

Planung und Entwicklung von Mobilitätsstationen zur Nutzung verschiedener Verkehrsmittel für die Stadt Offenburg. Die Errichtung der Stationen unterstützt das multimodale Denken, Wegeketten mit unterschiedlichen Transportmitteln zurückzulegen.
Die Basis hierfür ist ein modularer Baukasten, die Stationen können je nach Anforderung und räumlicher Gegebenheit passend zum Standort konfiguriert werden. Durch die Bauweise ist eine schnelle Erweiterung, aber auch ein kostengünstiger Rückbau durch neue Nutzungsanforderungen bei einer Standortveränderung möglich.

Branche:
Mobilität
Auftraggeber:
Stadt Offenburg
Jahr:
2014 - 2015


Servierzangen NUOVA

Entwicklung weiterer Teile als Ergänzung der NUOVA Kollektion. Die speziellen Servierteile bestechen durch ein zeitloses, schlichtes Design und sind besonders zum Servieren von nahezu allen Beilagen geeignet. Zur Serie gehört eine perforierte Servierzange sowie Pasta-, Spargel- und Universalzangen. Hergestellt aus poliertem, rostfreiem Edelstahl.

Branche:
Tableware
Auftraggeber:
WMF
Jahr:
2014


Messe Automechanika 2014

Entwicklung eines Gemeinschaftsstandes für die Marken Nussbaum, ATT und API für die Messe Automechanika. Auf 800 m² Messefläche präsentiert sich Nussbaum und ATT als einer der Weltmarktführer in der Kfz-Werkstattausrüstung und API als innovativer Dienstleister rund ums Fahrzeug. Die großzügigen Lounge- und Besprechungszonen sind in die tiefen Rückwandnischen integriert und mit kräftigen Farben gestaltet, die Wandflächen sind auf großformatige Stoffbahnen gedruckt. Das Messekonzept überzeugt durch die Gliederung und klare Anordnung der Produkte.

Branche:
Messen
Auftraggeber:
Nussbaum Gruppe
Jahr:
2014