2017

April 2017
„Osnabrück geht vor“ – Mobilitätsstationen in Osnabrück.
Vom 27. März bis zum 4. April 2017 sind die Wettbewerbsarbeiten zur Planung und Errichtung neuere Mobilitätsstationen im martini|50 forum für Architektur & Design ausgestellt.


März 2017
Wir gewinnen den von der Stadt und den Stadtwerken Osnabrück ausgeschriebenen, nicht öffentlichen Designwettbewerb (nach RPW, §1) zur Gestaltung modularer Ausstattungselemente von Mobilitätsstationen in der Stadt Osnabrück. Das umfangreiche und anspruchsvolle Projekt ist von der Fachjury einstimmig zum Sieger erklärt worden.


März 2017
Für das Produktdesign des 3D Druckers ORLAS CREATOR werden wir vom Designzentrum Nordrhein Westfahlen mit dem internationalen Designpreis RED DOT WINNER 2017 ausgezeichnet. Die Feierlichkeiten finden am 3. Juli in Essen statt.


2016

November 2016
Das Unternehmen O.R. Lasertechnologie präsentiert auf der FormNext Messe in Frankfurt seine neueste Entwicklung, den kompakten 3D-Metalldrucker ORLAS CREATOR. Seine herausragenden Eigenschaften werden unterstrichen durch das professionell und modern gestaltete Gehäuse. Die kostengünstige Anlage soll den Bedarf der kleineren und mittelständischen Unternehmen decken und schon im nächsten Jahr erhältlich sein.


September 2016
Für die Marke krauth technology haben wir anlässlich der InnoTrans in Berlin einen neuen, modernen Messestand konzipiert. Auf der größten Verkehrstechnikmesse werden u. a. der von uns gestaltete, serienreife Bordrechner sowie ein neues Indoor-Mautterminal präsentiert.


September 2016
Für die Marken Nussbaum und ATT entwickeln, gestalten und betreuen wir einen Gemeinschaftsstand für die diesjährige Messe Automechanika. Unser Konzept erstreckt sich auf einer Fläche von über 500 m² und besticht durch ein modernes Design, das die klare, prägnante Linie der ausgestellten Produkte unterstreicht.


August 2016
Die Wiener Linien GmbH & Co. KG, das größte Verkehrsnetz Österreichs, erteilt krauth technology einen Rahmenvertrag für die Lieferung bis zu 550 mobiler Ticketautomaten. Sie sollen in allen Straßenbahnen zum Einsatz kommen und ein komplett neues, von uns gestaltetes Design-Gehäuse erhalten. Bereits in wenigen Wochen sollen die ersten Prototypen hergestellt und in den Probebetrieb nach Wien geschickt werden.


Februar 2016
Die internationale Expertenjury des iF Design Awards, einer der prestigeträchtigsten Designwettbewerbe weltweit, hat die begehrten Gütesiegel für das Jahr 2016 vergeben. Unter den über 5000 Einreichungen gehört die ORLAS STATION von O.R. Lasertechnologie zu den stolzen Preisträgern des renommierten iF Labels in der Kategorie „Industrie“. Die feierliche Preisverleihung findet am 26. Februar in der BMW Welt in München statt.


2015

November 2015
Die Mobilitätsstation in Offenburg gehört zu den Gewinnern des Wettbewerbs „Gute Gestaltung“ in der Kategorie Produkt. Der Preis wird vom Deutschen Designer Club e.V. am 4. Dezember in Frankfurt verliehen.


Oktober 2015
Wir freuen uns über die diesjährige Entscheidung des internationalen Rat für Formgebung: die Offenburger Mobilitätsstation wurde mit dem Preis „German Design Award 2016, Winner“ ausgezeichnet! Der Preis wurde in der Kategorie Excellent Product Design/Public Design vergeben.