ORLAS STATION

Beschriftungslaser für Markier- und Gravieraufgaben. Die Anlage ist für Werkstücke bis zu 1000 kg und eine Beschriftungsfeldgröße von max. 700×700 mm konzipiert. Fünf dynamische Achsen ermöglichen präziseste Bearbeitung bei sehr hohen Verfahrgeschwindigkeiten. Zusätzlich sorgt eine stabile Granitarbeitsplatte für eine schwingungsfreie Bearbeitungsweise. Die maximale Flexibilität wird durch einen Rundtakttisch und Drehachse unterstützt. Das Design der Anlage verkörpert die Ästhetik einer zukunftsweisenden, dynamischen Werkzeugmaschine unter Berücksichtigung von kostenneutralen Herstellungsmöglichkeiten.

Branche:
Industrie
Auftraggeber:
O.R. Lasertechnologie
Jahr:
2015


Mobilitätssäule, LVB Leipzig

Mit der Infosäule „Leipzig mobil – neue Wege zur öffentlichen Mobilität“ stellt krauth technology eine Plattform zur Verfügung, die auf intelligente Weise ein intermodales Verkehrsangebot mit Informationsdienstleistungen verbindet. So wird eine Verknüpfung des öffentlichen Personennahverkehrs mit mindestens zwei weiteren Verkehrsanbietern an wichtigen Netzpunkten in Leipzig geschaffen. Schon im Ausschreibungsverfahren konnten wir einen detaillierten Entwurf liefern, der dem Serienprodukt sehr nahe kam und die kurze Projektlaufzeit ermöglichte.

Branche:
Mobilität
Auftraggeber:
krauth technology
Jahr:
2015


Mobilitätsstationen

Planung und Entwicklung von Mobilitätsstationen zur Nutzung verschiedener Verkehrsmittel für die Stadt Offenburg. Die Errichtung der Stationen unterstützt das multimodale Denken, Wegeketten mit unterschiedlichen Transportmitteln zurückzulegen.
Die Basis hierfür ist ein modularer Baukasten, die Stationen können je nach Anforderung und räumlicher Gegebenheit passend zum Standort konfiguriert werden. Durch die Bauweise ist eine schnelle Erweiterung, aber auch ein kostengünstiger Rückbau durch neue Nutzungsanforderungen bei einer Standortveränderung möglich.

Branche:
Mobilität
Auftraggeber:
Stadt Offenburg
Jahr:
2014 - 2015


Käse-Set VELA

Elegant und modern präsentiert sich das 2-teilige Set. Es besteht aus einem hochwertigen Käsemesser und einem Käsebeil. Durch die auffallende Perforation wirkt jedes Teil sehr repräsentativ und wird zum besonderen Akzent jeder Tafel. Kombinierbar mit anderen Teilen der Serie VELA.

Branche:
Tableware
Auftraggeber:
WMF
Jahr:
2015


iQ-Laser

Der IQ LASER wurde speziell dafür entwickelt, punktuelle kleinere Reparaturen vor Ort, zum Beispiel an einer Spritzgussmaschine, zu erledigen. Die 5 Meter lange Glasfaserleitung ermöglicht es, jede Stelle an großen Form- und Bauteilen zu erreichen. Der Griff des Handlasers ist ergonomisch geformt und lässt sich stufenlos von 0-90° verstellen.

Branche:
Industrie
Auftraggeber:
O.R. Lasertechnologie
Jahr:
2015


EVO Controller

Entwicklung des kompletten Userinterface für die neue Steuerung und Bedienung aller Laserschweißsysteme. Gestaltung von Grafiken, Steuerungselementen und Symbolgrafiken. Integration von Userinterface und Hardware in einem ergonomisch gestalteten Gehäuse für die Bedienung direkt am Gerät oder als Handheld.

Branche:
Interface
Auftraggeber:
O.R. Lasertechnologie
Jahr:
2015


Untersetzer CHROMOZONE

Der Topfuntersetzer CHROMOZONE ist am gedeckten Tisch Ergänzung und Problemlöser zugleich. Ein Materialmix aus Edelstahl rostfrei kombiniert mit buntem Silikon. Die Materialkombination bringt Farbe auf den Tisch – der Untersetzer ist in vier verschiedenen Farben erhältlich.

Branche:
Accessoires
Auftraggeber:
WMF
Jahr:
2015


Servierzangen NUOVA

Entwicklung weiterer Teile als Ergänzung der NUOVA Kollektion. Die speziellen Servierteile bestechen durch ein zeitloses, schlichtes Design und sind besonders zum Servieren von nahezu allen Beilagen geeignet. Zur Serie gehört eine perforierte Servierzange sowie Pasta-, Spargel- und Universalzangen. Hergestellt aus poliertem, rostfreiem Edelstahl.

Branche:
Tableware
Auftraggeber:
WMF
Jahr:
2014


Messe Automechanika 2014

Entwicklung eines Gemeinschaftsstandes für die Marken Nussbaum, ATT und API für die Messe Automechanika. Auf 800 m² Messefläche präsentiert sich Nussbaum und ATT als einer der Weltmarktführer in der Kfz-Werkstattausrüstung und API als innovativer Dienstleister rund ums Fahrzeug. Die großzügigen Lounge- und Besprechungszonen sind in die tiefen Rückwandnischen integriert und mit kräftigen Farben gestaltet, die Wandflächen sind auf großformatige Stoffbahnen gedruckt. Das Messekonzept überzeugt durch die Gliederung und klare Anordnung der Produkte.

Branche:
Messen
Auftraggeber:
Nussbaum Gruppe
Jahr:
2014


Bordrechner

Neuentwicklung eines Bordrechnersystems auf Basis eines Android-Tablets. Die perfekte Integration der Tablet-Lösung mit eigenem Gehäuse und 180° drehbarem Fahrerdisplay sorgt für eine optimale Positionierung im Fahrzeug. Durch die großzügige Gestaltung des Kundeninterface steht der Fahrgast im Mittelpunkt. Die Kundenschnittstellen wie Ticketentnahme, Barcodeleser oder Display sind gut sichtbar auf einer Ebene angeordnet.

Branche:
Elektronik
Auftraggeber:
krauth technology
Jahr:
2016